Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Töpferei- und Keramikerbedarf

Keramische Malfarben Dekorfarben für Unterglasur- und Majolika- bzw. Fa- yence- Technik werden bei Temperaturen über 1000°C ge- brannt. Unsere Dekorfarbenpalette besteht aus 16 Farben, ein- schließlich der Dekorfarbe „farblos transparent“, mit der die Farbintensität der einzelnen Dekorfarben reduziert werden kann. Bei der Entwicklung der Dekorfarben wurde darauf geachtet, dass sie den Erfordernissen der Unter- glasur- und der Majolika- bzw. Fayence-Technik Rechnung tragen. Wir können daher darauf verzichten, eine ge- trennte Unterglasur- und Majolikafarbenpalette zu führen. Bei der Majolika- oder Fayence-Technik wird auf eine meist weiße, ungebrannte Glasur gemalt. Die Glasur wird in der Regel mit ca. 1% Glasurkleber CMC 300 G verleimt und dadurch griff- und wischfester beim Malen. Die Dekor- farben schmelzen glatt aus und sinken in die Glasur ein. Im Gegensatz zu den Unterglasurfarben ist ein Überzug mit Transparentglasur nicht notwendig, kann aber ge- macht werden (Zwischenschichtmalerei-Coperta). Bei der Unterglasurtechnik wird die Dekorfarbe auf den geschrühten Scherben aufgetragen und dann mit einer transparenten Glasur überzogen. Als Transparentglasur empfehlen wir die Glasur A 1001a. Die Transparentglasur sollte möglichst gespritzt werden, um ein Verwischen der Bemalung zu vermeiden. Dieser Malkasten enthält 12 Farben (mit * gekennzeichnet). Die einzelnen Farben sind in Näpfchen, ähnlich wie in einem Malka- sten für Wasserfarben, untergebracht. Auch das Malen mit diesen Farben geschieht ähnlich wie mit Wasserfarben. Alle Farben sind untereinander mischbar und können als Unter- bzw. Majolika- farben bei Temperaturen zwischen 1000 und 1200°C verwendet werden. Die Näpfchen sind, mit Ausnahme der Farben D 15 und D 16, auch einzeln lieferbar. Die Dekorfarben werden mit Wasser angesetzt. Sie können nach kurzem Anrühren, also ohne Anreiben, verarbeitet wer- den. Statt Wasser kann man den Farben auch eine 1-2%ige Lösung des Glasurleimes CMC 300 G zusetzen, wenn sie zäh- flüssiger beim Malen und wischfester bei der weiteren Ver- arbeitung werden sollen. Der konturenscharfe Auftrag durch Siebdrucken, Pinseln, Spritzen und Stempeln ist einfach und problemlos. Die auf einheitlicher Grundlage aufgebauten Dekorfarben sind untereinander verträglich; sie können be- liebig gemischt werden, so dass eine große Zahl von Misch- tönen erreicht werden kann. D 1 D 2 D 3 D 4 D 13 D 14 D 15 D 16 D 9 D 10 D 11 D 12 D 5 D 6 D 7 D 8 Preise entnehmen Sie bitte separater Liste Dekorfarben (Pulver) 1000-1200°C Näpfchen Best.-Nr. Best.-Nr. 08010 D 1 * rosenholz 20,50 11,50 6,50 3,00 0821 1,25 08020 D 2 * mokka 20,00 11,50 6,50 3,00 0822 1,25 08030 D 3 * weinrot 29,50 16,50 9,50 4,50 0823 1,25 08040 D 4 * flieder 43,50 24,50 14,00 6,50 0824 1,25 08050 D 5 neutralgrau 19,50 11,00 6,20 3,00 0825 1,25 08060 D 6 * birkengrün 20,50 11,50 6,50 3,00 0826 1,25 08070 D 7 * chromgrün 20,50 11,50 6,50 3,00 0827 1,25 08080 D 8 tannengrün 31,50 18,00 10,00 5,00 0828 1,25 08090 D 9 * weiß 19,50 11,00 6,20 3,00 0829 1,25 08100 D 10 * sonnengelb 24,00 13,50 7,50 3,50 0830 1,25 08110 D 11 * messinggelb 34,50 19,50 11,00 5,00 0831 1,25 08120 D 12 * türkisblau 22,50 12,50 7,00 3,50 0832 1,25 08130 D 13a * kobaltblau 38,50 22,00 12,50 5,80 0833 1,25 08140 D 14 * schwarz 39,00 22,00 12,50 5,80 0834 1,25 08150 D 15 farblos transparent 17,50 10,00 6,00 3,00 —- —- 08160 D 16 intensivrot 40,50 23,00 13,00 6,00 —- —- 08200 Sortiment je ca. 20 g der Dekorfarben D 1 - D 16 08400 Malkasten D 27